Home » Modern Offices » So geht Ihnen ein Licht auf!
smart lighting

So geht Ihnen ein Licht auf!

Computer generated image of a modern office space. Interior of open space office in 3d.
Computer generated image of a modern office space. Interior of open space office in 3d.
iStock/alvarez

Licht ist nicht gleich Licht. Und in Firmengebäuden schon gar nicht. Mit modernen Leuchtkonzepten gelingt es, dass sowohl Arbeitgebern wie auch Arbeitnehmern ein Licht aufgeht.

Übergangszeit im Büro. Zu Arbeitsbeginn schaut der Nebel beim Fenster rein, es dämmert. Mittags haben sich die Wolken aufgelöst, die Sonne strahlt auf den Schreibtisch. Gegen Ende des Arbeitstages ist es schon wieder dunkel. Und was machen die Kollegen? Die einen sitzen vor dem Bildschirm, die anderen am Schreibtisch vor ihren Unterlagen. Und alle haben – von früh bis spät – dasselbe Licht? Es wird höchste Zeit, das zu ändern. Denn ein intelligentes Lichtmanagement gilt als entscheidender Faktor für eine konzentrierte und ermüdungsarme Arbeit im Büro oder im Betrieb.

Anzeige

Vorteile für Arbeitgeber

Mit intelligentem Lichtmanagement lässt sich die Beleuchtung der Arbeitsräume individuell steuern, um für den Arbeitgeber das Optimum an Energieeffizienz zu erreichen. Schon allein die Umstellung auf LED-Licht hilft dabei, Strom und damit Geld zu sparen. Auch eine bedarfsgerechte Beleuchtung trägt ihren Teil zur Energieeffizienz bei. Die Kosten für ein intelligentes Lichtmanagement amortisieren sich so zügig. Eine ergonomische Beleuchtung trägt aber auch zu Gesundheit, Motivation und Effektivitätssteigerung der Arbeitsleistung von MitarbeiterInnen bei.

Vorteile für Arbeitnehmer

Eine ergonomische und mitarbeiterfreundliche Beleuchtung am Arbeitsplatz verhindert, dass Arbeitnehmer schneller als üblich ermüden oder das Licht als unangenehm empfunden wird. Die Konzentration und Effektivität am Arbeitsplatz wird gesteigert und wenn sich alle wohlfühlen, steigt als positiver Nebeneffekt die Zufriedenheit im Job. Und das freut den Chef genauso. Auch gesundheitliche Auswirkungen einer optimalen und intelligent gesteuerten Beleuchtung am Arbeitsplatz sind mess- und spürbar. Physisch wie psychisch.

Problemlose Installation

Die Umrüstung einer herkömmlichen Beleuchtung zu einem intelligenten Lichtkonzept muss nicht mit aufwendigen Bauarbeiten und daraus resultierenden Arbeitsbehinderungen für alle einhergehen. Moderne Lichtmanagementsysteme einiger Hersteller lassen sich ohne zeitaufwendige Neuverkabelung oder bauliche Maßnahmen installieren, vorab kommissionieren und im laufenden Betrieb mittels App überwachen.

Anzeige


Next article